Geboren 1988, Kulturjournalist und Autor. Schreibt für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung. Berät Festivals im Kulturbereich und betreut sie redaktionell, mit Texten und Video-Formaten. Bringt für sie außerdem die Social Media-Kanäle zum Glühen. Hintergrund als Texter / Konzepter bei verschiedenen Kommunikations-Agenturen, der für besondere Kunden auch außerhalb des Kulturbereichs noch angezapft wird. Studium der Literaturwissenschaften und der Philosophie in München und London, anschließend "Kulturkritik" an der Hochschule für Fernsehen und Film München und der Theaterakademie August Everding. Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.